Recycling im Garten

Nicht nur Gartenabfälle können im Garten recycelt werden:

Auch "altes" Werkzeug und Geräte können mit ein bisschen Fantasie den Garten bereichern. 

Unser Beispiel: eine alte, bereits durchgerostete Scheibtruhe


  • Den Reifen haben wir für einem sicheren Stand entfernt.
  • Diese Scheibtruhe hatte am Boden bereits einige Rostlöcher, ansonsten müssen einige Löcher mit der Bohrmaschine an der tiefsten Stelle (im Normalfall oberhalb des Rades) gebohrt werden, damit überschüssiges Giess- / Regenwasser abfliessen kann.
  • Anschliessend ein Unkrautvlies darauf oder die Löcher mit Tonscherben abdecken.
  • Blumenerde rein - und schon kann die Bepflanzung beginnen. Die Erde muss aber unbedingt waagrecht verteilt werden!
  • Darüber, welche Pflanzen für welchen Standort geeignet sind, beraten wir Sie gerne.
  • Eine Auswahl an schönen Sommerpflanzen (ein- oder mehrjährig) finden Sie in unseren Geschäften.

Ein extravaganter Blickfang - das Recycle-Beet am Garten- oder Hauseingang.

Auch Giesskannen, besonders alte aus Metall, sind dankbare Pflanzengefässe. Alte Schaufeln oder Rechen kann man auch schon mal als Gerüst für Kletterpflanzen gebrauchen! Lassen Sie Ihrer Fantasie einmal freien Lauf, wir beraten Sie gerne!


Tipp:
Lässt man den Vorderreifen an der Scheibtruhe dran ist das Blumenbeet flexibel und man kann schon mal den Standort schnell verlegen wenn die Blumen im Weg sein sollten - zB. beim Abdecken von Kanaldeckeln oder ähnlichem.
Einfacher und schneller gehts nimmer: Sollte genügend Platz zum Überwintern vorhanden sein, kann man gleich das ganze Beet auf einmal transportieren.

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.